Unser Aufnahmeverfahren



In unserem Haus für Kinder St. Peter und Paul werden Kinder von 10 Monaten – 6 Jahren betreut.


Wir laden alle zukünftigen Eltern mit ihren Kindern zu einem
Schnuppernachmittag am 15.01.2020 von 15:00 - 17:00 Uhr
in unser Haus ein.
Bei diesem ersten Treffen können Sie die Räumlichkeiten, pädagogische Inhalte unserer Arbeit und natürlich das Personal,
schon einmal kennen lernen. Wenn die Eltern an einem Platz interessiert sind, tragen sie sich in eine Terminliste für ein
Anmeldegespräch vom 20.01.20 - 23.01.20 ein.
In diesem Gespräch wird die Kitaordnung genau besprochen und die Aufnahmeformalitäten erledigt.
Hierzu werden folgende Unterlagen zur Einsicht benötigt: gelbes Untersuchungsheft, Impfpass, 5€ Anmeldegebühr.
Natürlich ist auch genügend Zeit für die Wünsche und Fragen der Eltern.


Die Aufnahme zu Beginn eines Kindergartenjahres oder auch während des Jahres erfolgt nach den verfügbaren Plätzen.
Sind mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden, werden vorzugsweise Kinder aus dem Gemeindegebiet Winhöring aufgenommen.
Für alle anderen entscheiden wir nach den Aufnahmekriterien.
Die Eltern erhalten in einem Schreiben die Gruppenzuteilung ihres Kindes mit dem zuständigen Betreuungspersonal und zugleich
eine Einladung zu einemInformationselternabend.


Dieser informiert die zukünftigen Eltern genauer über die pädagogische Arbeit und gliedert sich in zwei Teile.
Der erste Abschnitt mit allgemeinen Informationen findet mit allen Eltern statt
und im zweiten Abschnitt gehen die Eltern in ihre jeweilige Gruppe.
Dort lernen sich alle besser kennen und besprechen spezielle Gruppenregeln, Wünsche und Fragen.

„Wir können keine großen Taten vollbringen – nur kleine Taten mit großer Liebe“

(Mutter Teresa)